Sonntag, 15. Februar 2015

Hilf deinen Kindern beim Konjugieren von deutschen Verben

“Ich esst heute Kartoffeln. Und Kiko magt nur den Salat.” “Ich tun das Buch in das Regal.“ „Ich macht ein neues Bild für die Oma.“
Kennt ihr auch solche grammatikalischen Meisterleistungen von euren Kindern? Ich auch! Und ich bekomme längst keine Kopfschmerzen mehr, wenn ich Minchen beim Telefonieren mit Deutschland zuhöre.

Eines der kompliziertesten Dinge in der deutschen Sprache ist das Beugen von Verben. Kein Wunder also, wenn Kinder damit Anlaufschwierigkeiten haben. Das gilt besonders für Kinder, Die Deutsch als Fremdsprache oder Deutsch als Zweitsprache lernen. Wir können unsere Kinder dabei unterstützen, dass es mit dem Konjugieren schnell besser klappt.

Eine tolle Möglichkeit findet ihr hier:






Wie von selbst geht das Üben mit diesem tollen Kartenspiel. Die Verb-Karten werden auf einem Stapel verdeckt hingelegt. mit dem Pronom-Würfel wird gewürfelt. Nun darf das Kind das Verb, das auf der Karte steht entsprechend dem Würfel beugen.

Auch so etwas trockenes zu üben kann Kindern Spaß machen.

Ein Freebie zum Thema findet ihr hier:


Holt euch die kostenlose Testversion!


Keine Kommentare: