Mittwoch, 29. März 2017

Schreiben und Sprechen- Muttertag

40 Vorlagen für den Muttertag in der Schule <a href="http://www.freepik.com/free-photos-vectors/people">People image created by Jcomp - Freepik.com</a>
zu den Vorlagen

Schon bald ist Muttertag und es wird Zeit, dass wir uns überlegen, was wir dazu im Deutschunterricht machen wollen. Eine tolle Möglichkeit sind Schreibaufforderungen oder auch Sprechaufforderungen. Mit gezielten Fragen bringst du deine Schüler dazu, sich Gedanken zu machen, was ihre Mütter für sie beudeuten und wie sie sie wertschätzen können.

Ich habe 40 verschiedene Vorlagen auf Kärtchen für dich zusammengestellt. Deine Schüler schreiben und/oder sprechen zum Beispiel über die Bedeutung von Müttern, ihre Liebe, tolle Erinnerungen und was sie von ihnen gelernt haben.

Du kannst die Karten auf verschiedene Weisen verwenden:


1. Schreibanlass zum Muttertag:

Deine Schüler bekommen eine oder mehrere Karten und schreiben zum Thema. Du legst fest, wie viel sie schreiben sollen: Ein paar Sätze oder Absätze. Auf diese Weise lernen die Schüler, ihre Gedanken auszudrücken.


2. Sprechanlass zum Muttertag:

Verwende die Kärtchen als Sprechanlässe. Sie eignen sich hervorragend für Partner- und Gruppenarbeit. 
Diese Aktivität ist toll für den DaF-Unterricht. Wenn die Vokabeln noch unbekannt sind, kannst du sie zuerst mit deinen Schülern erarbeiten.


3. Diskussionsanregung

Rege deine Schüler zum Diskutieren an. Die Kärtchen bieten einen guten Einstieg in das Thema. Deine Schüler können in Partner- oder Gruppenarbeit beliebig darüber diskutieren.

Schreibanlässe auf Englisch zum Muttertag

Die gleichen Kärtchen gibt es auch auf Englisch. Sie eignen sich toll für den Englischunterricht. Du ermutigst deine Englischschüler, über das Thema zu sprechen und zu schreiben.

Mother´s Day writing prompts and conversation starters <a href="http://www.freepik.com/free-photos-vectors/people">People image created by Jcomp - Freepik.com</a>
Zu den Englischen Vorlagen

Keine Kommentare: