Freitag, 5. Januar 2018

Valentinstag- Aktion für die Grundschule

Komplimente schenken am Valentinstag- Besseres Klassenklima



Bastelanleitung für tolle Herzen zum Valentinstag. Mit Eigenschaftsworten, Listen und einer Bastelanleitung. Auch geeignet für den Muttertag



Ich liebe diese Aktion für die Grundschule. Und weil Komplimente und nette Worte in der Klasse immer eine tolle Übung sind und allen Beteiligten gut tun, habe ich die Komplimentgeschenke für den Valentinstag gestaltet.

Diese Aktion ist nicht nur gut für kleine Egos, sondern auch für das Klassenklima. Außerdem ist dies eine nette Bastelanleitung für den Valentinstag, ohne viel Aufwand oder Vorbereitung. Und du kannst damit ganz nebenbei positive Eigenschaftswörter im Deutschunterricht einführen oder vertiefen.




Eine tolle Aktion für die ganze Klasse in der Grundschule. Zu Muttertag und Valentinstag


Das Tolle an dieser Aktion ist, du musst kaum etwas vorbereiten. Du brauchst pro Kind nur Vorlagen mit den Herzchen zum beschriften, ausmalen und aufkleben und eine Vorlage, wo sie die fertigen Komplimente dann aufkleben können. Dazu Buntstifte, Schere und Kleber.


Komplimente schenken- Bastelanleitung für Valentinstag


Ich erkläre dir, wie du vorgehen kannst:


Wie man Komplimente gibt


Führe das Thema Komplimente in deiner Klasse ein. Frage deine SchülerInnen zum Beispiel, ob sie schon mal ein Kompliment bekommen haben und wie sich das angefühlt hat. Versuche dabei auf folgendes hinauszukommen: 


Ein Kompliment tut besonders gut, wenn es ehrlich und persönlich ist.

Ich möchte mit dieser Übung erreichen, dass die Kinder erkennen, wie Komplimente und nette Worte jedem gut tun- wenn man sie von anderen hört, aber auch wenn man anderen Komplimente gibt.


Wichtig ist mir bei dieser Übung aber auch, dass wir uns ausschließlich auf die inneren Werte konzentrieren. Ich möchte keine Äußerlichkeiten in den Mittelpunkt stellen, sondern mit den Kindern daran arbeiten, was ein positives Kompliment über eine gute Eigenschaft ist.



Dafür gibt es eine kurze Check-Liste



An Valentinstag geben wir einander schöne Komplimente- Aktion für ein gutes Klassenklima in der Grundschule


Nun wollen wir aber auch nicht immer die gleichen Komplimente verwenden, sonst hören wir nur "Du bist nett"; "Du bist immer lieb".

Deswegen könntest du mit deinen SchülerInnen erst einmal verschiedene Eigenschaftswörter erarbeiten und sammeln. Das ist eine ganz tolle Übung für DaF mit Kindern.

Hier hast du eine Liste mit geeigneten Eigenschaftswörtern:


Sammlung positiver Eigenschaften für die Komplimente-Aktion im Klassenzimmer

Damit die Komplimente aber wirklich individuell und mit Köpfchen gegeben werden, verlange ich von den Kindern, dass sie sich auch eine Begründung überlegen. Sie sollen nicht nur sagen "Du bist sehr kreativ", sondern ich möchte, dass sie den Grund, warum sie das denken, dazuschreiben: "Im Kunstunterricht hast du immer die besten Ideen. Ich finde deshalb, dass du sehr kreativ bist."

Hier findest du ein paar Formulierungshilfen:


So kannst du anfangen, wenn du ein Kompliment geben möchtest

Hier findest du, wie genau du in deiner Klasse vorgehst und eine bebilderte Anleitung.


Noch eine Idee zum Schluss: 


Diese Herzen würden sich auch toll für ein Muttertagsgeschenk eignen. Dann dürfen die Kinder sechs Herzen für die Mutter gestalten und sich nette Komplimente für sie ausdenken und aufkleben. Darüber würde sich bestimmt jede Mama freuen!





Keine Kommentare: