Dienstag, 23. Mai 2017

Schreibanlässe für die Grundschule

Tolle Schreibideen für jeden Tag

 

Wer viel schreibt, übt sich in Sprache. Kurze Statements, Geschichten oder Aufsätze- anfangs geht es vielleicht noch etwas holprig, aber mit der Zeit werden die Texte immer besser. Ein guter Grund also, so oft wie Möglich kleine Schreibaufgaben in den Lernalltag einzubauen.


"Ich weiß nicht, was ich schreiben soll..."

Kennst du das auch? Manchmal helfen kleine Impulse und schon fließen die Ideen. Das können eine Überschrift, eine gezielte Frage, ein paar Reizwörter oder der Anfang einer Geschichte sein. 

Schreibanlasslose für die tägliche Schreibübung


Ich hab bei uns für die Sommerferien (über 4 Monate!) Schreibanlasslose eingeführt. Jeden Tag wird mindestens ein Los gezogen, in ein Schreibheft geklebt und der Schreibanlass bearbeitet. 

Verwendet habe ich dazu dieses Material:

German Writing Prompts- 104 kreative Schreibaufforderungen


Es enthält 104 abwechslungsreiche Schreibvorlagen. Ich habe für meinen Zweck zwei Seiten auf ein farbiges Blatt gedruckt und die Streifen dann ausgeschnitten. Mithilfe eines Stifts habe ich alle Streifen aufgerollt und mit einem kleinen Stück Klebeband zugeklebt. So habe ich viele Lose, die ich in einem Körbchen aufbewahre. Der Schüler zieht  nun jeden Tag ein Los (gerne auch mehrere) und klebt es in sein Arbeitsheft.

So sehen die Lose bei uns in Aktion aus:


Tolle Ideen, Schreibanlässe kreativ im Unterricht einzusetzen.

Täglich schreiben übern mit kreativen Schreibanlässen.

Das kannst du ganz einfach nachmachen: Schreibe verschiedene Schreibanlässe auf Papierstreifen oder lade dir meine Schreibanlässe herunter.

Schreibanlässe
Schreibanlässe
Schreibanlässe



Keine Kommentare: